Pressemitteilungen

NEWS
Filter
Zurücksetzen

Hier finden Sie Mitteilungen von uns und unseren Beteiligungen:

SphingoTec: Abteilungsübergreifende Testung des Nierenbiomarkers penKid in der Routineversorgung des Universitätsklinikums Heidelberg und dem Nierenzentrum Heidelberg

SphingoTec

Die akute Nierenschädidgung („acute kidney injury“, AKI) ist ein vielschichtiges Syndrom, das zu einemraschen Verlust der Nierenfunktion führt, bis zu jedem 5. Patient (Ref. 1) während eines Krankenhausaufenthalts kann davon betroffen sein.
Auf vier Stationen am Universitätsklinikum Heidelberg und dem Nierenzentrum Heidelberg wird Proenkephalin (penKid) testweise in einem Biomarker-basierten Behandlungsansatz implementiert, mit dem Ziele das AKI abteilungsübergreifend frühzeitiger zu diagnostizieren und besser überwachen zu können. PenKid ist ein Biomarker für die Echtzeit-Nierenfunktion, der die Lücken der Standard-Diagnoseverfahren schließen soll.

Weiterlesen

SphingoTec: Medizinische Vordenker in der Intensivmedizin wollen die Präzisionsmedizin mit biomarkerbasierten Ansätzen voranbringen

SphingoTec

Das Diagnostikunternehmen SphingoTec GmbH (SphingoTec) gibt bekannt, dass internationale Medizinexperten während des 4. Wissenschaftlichen Symposiums in der Nähe von Potsdam die neuesten Entwicklungen bei diagnostischen und therapeutischen Innovationen zur Weiterentwicklung der Präzisionsmedizin bei kritisch kranken Patienten diskutiert haben. Der Ansatz umfasst organspezifische Biomarker, die Hand in Hand mit Arzneimittelkandidaten und bestehenden Therapien arbeiten, um das Management von Krankheiten wie Sepsis und septischem Schock, akuten Nierenschäden, COVID-19 und kardiogenem Schock zu verbessern. Der erfolgreiche Übergang der Biomarker von der Forschung in die klinische Routine ist ein wichtiger Schritt, der von den heutigen Routineanwendern in Angriff genommen wurde.

Weiterlesen

SphingoTec: Endothelfunktion-Biomarker bioactive Adrenomedullin (bio-ADM) ermöglicht Triage von Sepsis-Patienten in der Notaufnahme

SphingoTec

Das Diagnostikunternehmen SphingoTec GmbH (SphingoTec) gibt neue Ergebnisse bekannt, die den klinischen Wert des Biomarkers bio-ADM für die Triagierung von Sepsis-Patienten in der Notaufnahme belegen und die prognostische Leistung von Routine-Biomarkern übertreffen. Bislang wurde das prädiktive Potenzial des innovativen Biomarkers vor allem auf der Intensivstation bestätigt und eingesetzt. Eine neue Studie, die kürzlich veröffentlicht wurde, bestätigt seine Anwendbarkeit in der Notaufnahme.

Weiterlesen

PEI-Zulassung für staatlich finanzierte (7,4 Mio. Euro) klinische Studie zur Untersuchung von Adrenomed’s Adrecizumab zur Behandlung von gestörter Endothelbarrierefunktion bei hospitalisierten COVID-19-Patienten erhalten

Adrenomed

“Mit Adrecizumab bieten wir eine Behandlungsoption, die darauf abzielt, die Barrierefunktion der Blutgefäße bei COVID-19 wiederherzustellen und zu erhalten, und damit anders in das Krankheitsgeschehen eingreift als antivirale Medikamente“, so Dr. Jens Zimmermann, Chief Medical Officer bei Adrenomed

Weiterlesen

SphingoTec und Rivaara Labs schließen exklusive Vertriebsvereinbarung für Point-of-Care-Diagnostik in Indien

SphingoTec

Das Diagnostikunternehmen SphingoTec GmbH (SphingoTec) und Rivaara Labs Pvt Ltd. (Rivaara) gaben heute bekannt, dass sie eine mehrjährige Vertriebsvereinbarung zur Vermarktung der Point-of-Care-Diagnostiklösungen von SphingoTec auf dem indischen Subkontinent abgeschlossen haben. Der Nexus IB10-Analysator und sein Portfolio an Schnelltests ermöglichen eine komfortable Beurteilung von Biomarkern, die bei Intensiverkrankungen wie Sepsis, akuter Nierenschädigung, kardiogenem Schock, akuter Herzinsuffizienz und Myokardinfarkt relevant sind.‎‎ ‎

Weiterlesen